Solnhofener Platten – auch perfekt als Parkett mit Eiche zu kombinieren

Solnhofener Platten ist seit Jahrhunderten der ideale Naturstein für die Ewigkeit. Besonders herausragende Bauten, Villen und sogar Grabmale wurden mit solchen Naturstein Platten als Bodenbelag und Baustoff veredelt. Aber gerade heute sind Solnhofener Platten wieder sehr gefragt. Wenn Sie hohe handwerkliche Kunst und Arbeit schätzen, treffen Sie mit Solnhofener Naturstein auf jeden Fall die richtige Wahl.

Hohe Widerstandskraft

Das edle Erscheinungsbild wird Sie genauso überzeugen, wie die hohe Qualität in Bezug auf Widerstandskraft und Langlebigkeit. Diese Naturstein Platten lassen sich für viele Anwendungen nutzen. Besonders auch der Einsatz in Kombination mit Eiche ist die perfekte Wahl für ein schönes und edles Zuhause. Mit einem Parkett aus Eiche und Möbeln aus Eiche kombiniert, strahlt ein Steinfußboden aus Solnhofener Platten ein besonderes Flair aus.

Beste Ökobilanz und edle Optik in Kombination

Besonders Eiche als Parkett oder Möblierung lässt sich ideal mit den Platten kombinieren. Sie haben hier die Kombination aus Materialien, die zum einen optisch perfekt harmonieren und damit für eine wunderbare Wohlfühl-Atmosphäre im Zuhause sorgen. Gleichzeitig ist die Ökobilanz beider Materialien unschlagbar. Sie verwenden gesunde Materialien, die auch nachhaltig produziert wurden.

Langlebigkeit zahlt sich aus

Bei der Verwendung von Solnhofener Platten oder Solnhofener Polygonalplatten werden Sie keine Probleme mit Abnutzung oder der Pflege haben. Der robuste Naturstein hält Jahrhundertelang und lassen sich sich leicht pflegen. Der Abrieb ist minimal und die Solnhofener Platten sind auch unempfindlich gegenüber Schmutz und Kratzern. Zusammen mit Eiche haben Sie eine Kombination, die edel aussieht, robust ist und nachhaltig produziert und genutzt werden kann.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.