5 hochwertige Steinreiniger im Vergleich

Die Reinigung von Naturstein und insbesondere Solnhofener Platten oder Jura Marmor kann eine aufwendige Angelegenheit sein. Es ist von großer Bedeutung, die richtigen Reinigungsmittel zur Verfügung zu haben, um dem Stein keinen Schaden zuzufügen und ihn gleichzeitig in einen neuwertigen und dauerhaft geschützten Zustand zu bringen.

Für diesen Anlass gibt es im Handel eine Vielzahl an speziellen Steinreinigern, die wir heute einmal im Vergleich unter die Lupe nehmen wollen. Dabei gehen wir auf ihre Vor- und Nachteile ein und schauen uns an, wie es am besten und einfachsten möglich ist, Naturstein mit den richtigen Mitteln sauber zu bekommen. Unsere Informationen haben wir allesamt aus persönlicher Erfahrung und aus den Auswertungen hochwertiger Vergleichsportale bzw. Vergleichsinstituten, sodass ein ernster Qualitätsvergleich möglich ist. Kennen Sie auch unsere Seite: Solnhofener Platten reinigen

Lithofin MN Steinreiniger – unsere Empfehlung

Vorab ist zu sagen, Lithofin wie auch HMK ist die Empfehlung für Solnhofener Platten. So gut wie alle Natursteinhersteller aus dem Altmühltaler Abbruchgebiet , leider gibt es nicht mehr so viele, empfehlen einen der beiden Marken. Aber Achtung: Beide Hersteller haben eine Reihe von Reiniger im Angebot. Nicht alle Reiniger sind für Solnhofener Platten geeignet.

Mit einem Preis von ca. 21,30 € pro Liter ist der Lithofin Steinrein Steinreiniger der teuerste in unserem Vergleich. Der Reiniger kann mit einer Sprühpistole eingesetzt werden, wobei sich bei einer Behandlung eine Ergiebigkeit von bis zu 10 m² pro Liter ergibt. Bezüglich der Verdünnbarkeit mit Wasser wird ein Wert von 1:10 für den Lithofin MN Steinreiniger empfohlen. Die Einsatzgebiete dieses Lithofin Reinigers sind vielseitig. So ist es möglich, diesen Reiniger für Mauerabdeckungen, Grabsteine, Arbeitsplatten aus Naturstein und Steintreppen erfolgreich zu verwenden.

Somit ist dieser Reiniger aus dem Hause Lithofin für den Innen- und Außenbereich geeignet. Im Idealfall ist zudem keine Nachbehandlung von Nöten. Nachteilig bei diesem Reiniger ist jedoch, dass er im Vergleich zu anderen Steinreinigern in diesem Vergleich wenige Verschmutzungen effektiv entfernen kann. So wird der Lithofin MN Steinreiniger in erster Linie zum Entfernen von Grünbelägen empfohlen. Achtung: Dieser Lithofin Reiniger ist neutral, chlor- und säurefrei. Für kleinere Flächen ist der Steinreiniger aber ideal.

Rusche die Steindusche Steinreiniger

Dieses Produkt hat bereits für den Namen einen Preis verdient, zeichnet sich aber vor allem aufgrund der guten Qualität aus und ist in so manchem Vergleich als Testsieger zu sehen. Der Preis liegt bei ca. 6,99 € pro Liter und damit handelt es sich um einen recht preisgünstigen Steinreiniger. Seine Reinigungsleistung wird mit sehr gut bewertet und er kann beispielsweise mit einer Gießkanne verwendet werden.

Bei diesem Rusche Steinreiniger ergibt sich eine sehr gute Ergiebigkeit von bis zu 400 m² pro Liter. Die Verdünnbarkeit mit Wasser liegt zwischen 1:5 bis 1:8. Auch hier ergibt sich der Nachteil, dass eine richtige Effektivität eigentlich nur gegen Grünbeläge vorhanden ist. Dafür kann der Rusche die Steindusche Steinreiniger vielseitig zum Einsatz kommen. Von der Steinfliese bis hin zur Steinarbeitsplatte, Kieselsteinen oder auch Gehwegen, dieser Steinreiniger ist säurefrei und wird seinen Job erledigen.

Bio-Chem Stein- und Fassadenreiniger

Hierbei handelt es sich um den zweitteuersten Steinreiniger in unserem Vergleich. Der Preis liegt bei ca. 19,90 € pro Liter, aber er ist jeden einzelnen Cent wert. Mit einer guten Reinigungsleistung kann er auch aufgrund der Tatsache überzeugen, dass man den Bio-Chem Stein- und Fassadenreiniger via Sprühpistole verwenden kann.

Er hat zudem mit bis zu 600 m² pro Liter eine sehr hohe Ergiebigkeit und dies ist bei diesem Produkt ein deutlicher Pluspunkt. Die Verdünnbarkeit mit Wasser wird mit dem Wert 1:10 angegeben. Dieser Reiniger ist zwar nicht säurefrei, aber dafür ist es möglich, ihn sehr vielseitig einzusetzen. Bei Klinker, Gehwegen, Kieselsteinen, Arbeitsplatten oder Fliesen ist ein Einsatz möglich. Zudem entfernt er viele Verschmutzungen wie Grünbeläge, Fette, Öle und Umweltablagerungen. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Bio-Chem Stein- und Fassadenreiniger geruchsfrei ist.

BAYROL Steinreiniger

Preislich liegt der BAYROL Steinreiniger im durchschnittlichen Bereich. Die Kosten belaufen sich auf ca. 10,60 € pro Liter. Eine Verwendbarkeit mit Hochdruckreiniger oder Gießkanne ist möglich. Auch die Ergiebigheit liegt im Durchschnitt und beträgt bis zu 250 m² pro Liter. Der Wert 1:9 ist in Hinsicht auf die Verdünnbarkeit mit Wasser angegeben. Besonders effektiv kann der BAYROL Steinreiniger gegen Grauschleier und Grünbeläge sein. Diesbezüglich sollte man vor allem Gehwege, Terrassen, Poolflächen, Holz und Ziegel in Betracht ziehen. Dieser BAYROL Steinreiniger ist also sehr vielseitig. Da er chlorfrei ist, kann er auch wunderbar für Oberflächen im Poolbereich verwendet werden.

GLORIA Stein Spezial-Reiniger

Der GLORIA Stein Spezial-Reiniger ist schon mal als Preis-Leistungs-Sieger in manchem Test zu erkennen. Er kostet ca. 7,49 € pro Liter und ist in der Lage, eine sehr gute Reinigungsleistung zu erbringen. Diese bezieht sich in erster Linie auf Öle, Fette und Ruß. Er kann mit einer Gießkanne eingesetzt werden, sollte aber nochmals mit einer Bürste verteilt werden, um den maximalen Erfolg zu erzielen. Die Ergiebigkeit ist durchschnittlich und liegt bei bis zu 250 m² pro Liter.

Eine Verdünnbarkeit von 1:25 mit Wasser wird empfohlen. Es handelt sich um einen säurefreien Reiniger, der ein schnellwirkendes Konzentrat zur Verfügung stellt. Dabei geht der GLORIA Stein Spezial-Reiniger tiefenwirksam vor und ist dafür bekannt, besonders materialschonend zu sein. Einsatzgebiete könnten zum Beispiel Terrassen, Gehwege, Steinplatten oder auch Fliesen sein.

Fazit: Welcher Steinreiniger ist am besten?

Bei der Suche nach dem richtigen Steinreiniger sollte man folgende Fragen vorab beantworten:

  • Welcher Stein soll gereinigt werden?
  • Welche Art der Verschmutzung im Stein liegt vor?

Hat man all diese wertvollen Informationen, so ist die Suche nach dem perfekten Steinreiniger eine leichte Aufgabe. Hersteller wie GLORIA; BAYROL, Bio-Chem, Lithofin oder Rusche sind in der Lage, eine Vielzahl an effektiven Reinigungsmitteln für Naturstein zu liefern. Es gibt verschiedene Aspekte, die bei der Auswahl eine Hilfe darstellen können.

So wäre es sinnvoll, auf Punkte wie die Ergiebigkeit zu achten. Denn diese ist in jener Hinsicht wichtig, um zu erkennen, wie viel von dem Steinreiniger benötigt wird. Sind große Steinflächen zu reinigen, so kann bei einem hohen Pro-Liter-Preis schon mal eine große Summe für den Kauf des Reinigungsmittels anfallen. Am Ende ist es stets ratsam, Vergleichsergebnisse zu beachten und sich für jene Reiniger zu entscheiden, die dort gut abschneiden.

Wir konnten Euch in diesem Vergleich 5 qualitative Steinreiniger vorstellen, welche für unterschiedliche Verschmutzungen und Einsatzgebiete geeignet sind. Auch preislich und in Sachen Ergiebigkeit liegen sie in unterschiedlichen Kategorien, sodass jeder in der Lage sein sollte, für den gewünschten Verwendungszweck den passenden professionellen Reiniger für Naturstein ausfindig zu machen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.